Weboldalunk süti (cookie) fájlokat használ. Ezeket a fájlokat az Ön gépén tárolja a rendszer. A cookie-k személyek azonosítására, látogatási szokásaik követésére nem alkalmasak, szolgáltatásaink biztosításához szükségesek. Az oldal használatával Ön beleegyezik a cookie-k használatába.

Sklerotherapie von Krampfadern


Verödung der Krampfadern (Sklerosierung)
Die Erweiterung der Haargefässe ergibt auf der Hautoberfläche Spinnennetz ähnliche Form. Diese netzförmige Erweiterung der Krampfäderchen wird nicht als Krankheit betrachtet, da sie selten Beschwerden verursacht. Die lilablauen Flecken bedeuten aber kosmetische Beeinträchtigungen, sie wirken ästhetisch unschön, deswegen möchten sie viele Frauen loswerden. Für ihre Entfernung kann die Verödung (Sklerosierung) oder die Behandlung mit Laser angewandt werden. In diesem Verfahren wird durch einspritzen eines Medikamentes die Gefäßwand beschädigt und der Blutkreislauf stillgelegt.

Eine spontane Heilung solcher Probleme ist nicht zu erwarten, und da diese Gefäße in ihrer Funktion beschädigt sind, bedeutet ihre Entfernung keine Gefahr.

Im Verödungsbehandlung wird das Verödungsmittel mit einer sehr kleinen Nadel in die Gefäße eingespritzt. Das verursacht die Entzündung der Gefäßwand, führt zum Stillstand des Blutkreislaufes und später wird das Gefäß vom Körper abgebaut. Nach der Behandlung machen wir eine Kompressionstherapie, mit Kompressionstrümpfen oder Kompressionsverband. Diese Kompressionstherapie hängt von der Menge und Kaliber der behandelten Venen ab, dauert im Allgemeinen 2-7 Tage. Für die Begünstigung der Versickerung des Gefäßes und Blutgerinnsels empfehlen wir eine Salbe mit Heparin Inhalt. Die Behandlung kann wiederholt werden, die noch nicht „verklebten“ Venen können wir mit einer zweiten, oder auch dritten Behandlung veröden. Als Nebenwirkung kann das Verödungsmittel Allergie hervorrufen – geschieht aber äußerst selten, ein mehr konzentriertes Mittel kann eventuell zu Hautverödung führen.

Vernachlässigen Sie die Venenerkrankung nicht! Beizeiten wenden sie sich an einen Arzt, und halten Sie die Kontrolluntersuchungen nach der Behandlung regelmäßig ein!


infoKrampfadern

Die Bilder der Heilung können Sie sich in unserer Galerie besichtigen.


Terminvereinbarung per Telefon

Terminvereinbarung per Telefon